Dreyer / Alt: Stärkung der Kinder- und Jugendmedizin und der Geburtshilfe

Erweiterung der Landesverordnung zur Sicherstellung der flächendeckenden stationären Krankenhausversorgung: Rheinland-Pfalz hat die Landesverordnung zur Sicherstellung der flächendeckenden stationären Krankenhausversorgung zur Stärkung der Geburtshilfe sowie der Kinder- und Jugendmedizin erweitert. Damit können Krankenhäuser in diesen Bereichen bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen einen Sicherstellungszuschlag beantragen.