Gemäß Artikel 43 Abs. 2 Satz 1 Halbsatz 2 der Verfassung für Rheinland-Pfalz sind nachfolgende Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften als Körperschaften des öffentlichen Rechts anerkannt: